logo

Konzert mit The Gregorian Voices

Von 11. Oktober 2020 18:00 bis 20:00

gregorian groß

Die acht bulgarischen Sänger der Gruppe „The Gregorian Voices“
werden Sie mit Ihren beeindruckenden Stimmen in die Welt
der klassischen gregorianischen Gesänge entführen – einstimmige,
meditative Liturgiegesänge der christlich-mittelalterlichen
Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die Sänger
eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise
durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters
führt – eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse und sprachliche
Grenzen! Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit
einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer
Kirchenmusik und geistlichen Liedern und Madrigalen aus der
Zeit der Renaissance und des Barocks.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der
Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann:
authentisch und dennoch zeitnah.
Abgerundet wird das Konzert

durch Klassiker der Popmusik,
wie unter anderem „Hallelujah“ von Leonard Cohen, „Knockin‘
On Heaven‘s Door“ von Bob Dylan, „The Sound of Silence“The Gregorian Voices Andachtvon Paul Simon,
“Pie Jesu” von Andrew Lloyd Webber oder
„Amazing Grace”, die im Stil des gregorianischen Gesangs neu
arrangiert wurden.
Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der
Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter
trifft das Hier und Heute.
„The Gregorian Voices“ bieten Ihnen ein atemberaubendes
Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss …

Hier geht es zum offizellen Tour-Video

Eintrittspreise:
23,90 Euro im Vorverkauf
25,00 Euro an der Abendkasse

Weiter Informationen folgen in Kürze.

­