logo

Ferienzeit bei den Oberbessenbacher Ministranten: 

Normalerweise bedeutet das viel Zeit für das Ministranten-Zeltlager, für Gruppenstunden im Freien, für einen Ausflug in den Freizeitpark und für Proben der neuen Ministranten.

Stattdessen gab es in diesem Jahr sowohl in den Pfingstferien, als auch in den Sommerferien ein Ferienprojekt.

Der langjährige Pfarrer unserer Pfarreiengemeinschaft Bessenbach, Peter Streit, beging am 28. Juni 2020 sein 50-jähriges Priesterjubiläum! Die festliche Eucharistiefeier zum Priesterjubiläum fand in der Pfarrkirche St. Georg in Keilberg statt.

Wegen der Coronakrise wurden alle Wallfahrten, Prozessionen und Bittgänge in unserem Bistum abgesagt. Damit die alte Wallfahrtstadition nicht ganz abreißt, hat sich der Straßbessenbacher Küster, Herr Georg Kullmann, zusammen mit Christen aus Bessenbach, auf den Weg nach Hessenthal gemacht.

Blumenteppich in Zeiten von Corona

LIVESTREAM AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT BESSENBACH


besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Seit März ticken bei uns im Land die Uhren anders. „Corona“ war und ist in aller Munde. „Lockdown“, „Ausgangsbeschränkungen“, „Kontaktbeschränkungen“, strenge „Hygienevorschriften“ - das waren u. a. Schlagworte der letzten Wochen und Monate. Auch das kirchliche Leben wurde davon nicht verschont.

 Osternacht 2020 - Auferstehungsfeier im kleinen Kreis - als lifestream für alle zur Verfügung gestellt.

 

Inspiriert von einem Artikel aus dem Sonntagsblatt wurde die Idee, trotz Corona zu klappern, aus den Reihen der Ministranten an den Straßbessenbacher Ministrantenbetreuer herangetragen.

MISEREOR nimmt die Fastenaktion zum Anlass, die Bundesregierung, zuständig das Auswärtige Amt, stellvertretend Außenminister Heiko Maas, als globalen Akteur zu mehr friedenspolitischem Engagement aufzufordern. 

Glockenläuten - Angelusgebet in Zeiten der Coronakrise

KINDERFASTENAKTION 2020 - Opferkästchen der Kinder

Hier finden sie wichte Informationen über Einschränkungen durch den Coronavirus in unserer Pfarreiengemeinschaft:

Zur Zeit finden keine Gottesdienste statt !
Diese Regelung gilt bis zum 19.04.2020.

Abgesagt wurden u.a.:

  • das Passionskonzert;
  • das Fastenessen;
  • der Weiße Sonntag.

Weiterhin gibt es folgende Regelungen, wenn wieder Gottesdienste gefeiert werden können:

  • Die Weihwasserbecken können leider bis auf weiteres nicht genutzt werden.
  • Bitte verzichten Sie beim Friedensgruß darauf, sich die Hand zu geben oder sich zu umarmen.
  • Bitte empfangen Sie die Handkommunion.
  • Die Körbchen für die Kollekte werden an den Ausgängen aufgestellt. Bitte werfen sie ihre Spende am Ende des Gottesdienstes in die Körbchen.

Über aktuelle Änderungen werden wir sie hier informieren.

Nach über 15 Jahren beenden Werner und Ulrike Eilbacher ihren Dienst in Keilberg.
Während dieser Zeit kümmerte Werner sich, als Küster, um alle Belange rund um die Gottesdienste und um die technischen Anlagen in und um die Kirche.
Seine Frau Ulrike kümmerte sich u.a. um den Kirchenschmuck. Beide waren auch als Kommunionhelfer tätig.

Die Pfarrei St. Georg bedankt sich für die lange Zeit der ehrenamtlichen Arbeit.

 

­